Schaan,

Ingo Ospelt: Jürg Federspiel – In Memoriam — Literaturhaus Liechtenstein im TaK-Foyer LI

Jürg Federspiel / Ingo Ospelt

Jürg Federspiel (1931–2007) schied vor zehn Jahren in Basel aus dem Leben. Er gilt als der autonomste, eigenwilligste Deutschschweizer Autor. Sein erster Erfolg war der Geschichtenband «Orangen und Tode». In «Museum des Hasses» beschreibt er seine leidenschaftliche, ambivalente Beziehung zu New York. Darin erscheint die Kunstfigur Paratuga, die in den Erzählungen «Paratuga kehrt zurück» als lädierter Engel wieder aufgenommen wird. Damit stand der Autor 1973 als Bestseller in der New York Book Review. Sein erfolgreichstes Buch ist «Die Ballade von der Typhoid Mary». Ingo Ospelt ist in München geboren und in Liechtenstein aufgewachsen. Er ist Schauspieler und lebt in der Nähe von Zürich.

Veranstaltet durch: Literaturhaus Liechtenstein

Tickets

Hingehen

Literaturhaus Liechtenstein im TaK-Foyer, Reberastrasse 10-12, 9494 Schaan

Lageplan