Zürich,

Birgit Schmid: Lesung – «Freie Liebe ist für Feige. Lob der Eifersucht» (Verlag zu Klampen) — KOSMOS ZH

«Freie Liebe ist für Feige. Lob der Eifersucht» (Verlag zu Klampen)

Birgit Schmid hält in ihrem Buch ein flammendes Plädoyer für die Liebe als Gegenentwurf zur emotionalen Beliebigkeit.

Spätestens seit der aufklärerischen Libertinage gilt die «freie Liebe» als Ausdruck einer progressiven Lebenseinstellung. In der Romantik wurde sie ebenso gefeiert wie in Jugend- und Studentenbewegungen. Heute erfreut sie sich als «Polyamorie» besonders in jungen urbanen Kreisen grosser Beliebtheit. Wer sich eifersüchtig zeigt, gar auf Exklusivität besteht, wird bestenfalls als Schwärmer, meist aber als Despot betrachtet. Eifersucht ist eine der letzten verbliebenen Todsünden der Moderne.

Veranstaltet durch: KOSMOS

Tickets

  • Eintrittspreis: CHF 0.00
  • Reservation per Internet: https:

Hingehen

KOSMOS, Lagerstrasse 104, 8004 Zürich

Lageplan