Ennenda,

Beatrix Künzli: «Fennek – Geschichte einer Flucht» — ReVier GL

Die Geschichte vom Wüstenfuchs Fennek, der aus seiner
Heimat in Nordafrika vertrieben wird, wurde von den drei
jungen Bernerinnen Jolyne Loepfe, Lea Schmid, Carol Tanner
verfasst. Dieses spannend erzählte Flüchtlingsschicksal
berührt die Herzen und ist mit schönen Bildern illustriert.
Das Erzählevent wird von der Mundarterzählerin Beatrix Künzli
und dem ReVier-Team mit einem gastfreundlichen Snack
und einer Vertiefung dargeboten.

Veranstaltet durch: kulturzyt

Tickets

  • Eintrittspreis: Eintritt frei

Hingehen

ReVier, Hintere Villastrasse 4, 8755 Ennenda

Lageplan