Ennenda,

Hanna Steinegger: «Die Frauen vom Zieblingerhaus», eine frühe Emanzipationsgeschichte — Café Baumwollblüte GL

Hanna Steinegger, bekannt für ihre gut recherchierten
historischen Romane, stellt ihr neustes Werk vor: «Die Frauen
vom Zieblingerhaus» erzählt die erstaunliche Geschichte
einer armen Fabrikarbeiterin und Witwe. Barbara Bühler wird
als Diebin verurteilt, kommt ins Zuchthaus – und macht
später als selbstbewusste Unternehmerin Karriere, die ein
Zürcher Modeimperium aufbaut .
Das Glarner Streichquartett Notabene umrahmt die Lesung.

Reservation
bei Baeschlin Bücher

Veranstaltet durch: kulturzyt, in Kooperation mit dem Fabrikladen Baumwollblüte und den Soroptimisten Glarnerland

Tickets

  • Eintrittspreis: Eintritt frei

Hingehen

Café Baumwollblüte, Fabrikstrasse 5, 8755 Ennenda

Lageplan