Glarus,

Mario Casella: Die Last der Schatten – Fake News im Alpinismus — Glarner Landesbibliothek GL

Die Last der Schatten - Lesung mit Mario Casella
Lüge, Betrug, Täuschung, Fake News und Post Truth: auch in der Welt des Alpinismus sind diese Wörter Realität. Es gibt einige grosse Bergsteiger, wie z.B. Christian Stangl, Maurice Herzog oder auch Reinhold Messner, die damit Erfahrung haben.

Mario Casella thematisiert die Lüge im Alpinismus in seinem Buch «Die Last der Schatten». Was motivierte die Bergsteiger, eine Lüge zu verbreiten und was waren die Folgen davon? Solchen Fragen aber auch den Schattenseiten des Hochleistungssports wie Erfolgsdruck, Doping und Depression ging Mario Casella auf den Grund.

Gespräch und Lesung mit Mario Casella und Daniel Anker

Diese Lesereise wird unterstützt durch Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung.

Tickets

  • Eintrittspreis: Freier Eintritt

Hingehen

Glarner Landesbibliothek, Hauptstrasse 60, 8750 Glarus

Lageplan