St. Gallen,

Heiko Strech, Sofie Erhardt, Macha Soukenik und Martin Kunz: Frank Wedekind - Der leidende Provokateur — Parterre 33 SG

Flyer

In Hannover geboren, wuchs Frank Wedekind (1864 –1918), Sohn eines deutschen Arztes, auf Schloss Lenzburg auf, machte Matur in Aarau. Als Theaterrevolutionär, mit dem Mix von Ernst und Groteske, hat er Bertolt Brecht und Friedrich Dürrenmatt befeuert, als virtuoser Chansonnier den österreichischen Kabarettisten Georg Kreisler. Mit «Frühlings Erwachen» (1906) brachte er das Herein­ brechen der Naturgewalt Sexualität über Teenager auf die Bühne. In seiner Tragödie «Lulu» (1913) trat er für erotische Freiheit ein, gegen die Moralfesseln seiner Zeit. Im Grunde ging es ihm um die befreite Men­ schennatur überhaupt. Der Provokateur litt lange unter Zensur und Verbot. https:

Webseite

Veranstaltet durch: Heiko Strech und Parterre 33 St. Gallen

Tickets

Hingehen

Parterre 33, Rorschacher Strasse 33, 9000 St. Gallen

Lageplan