Solothurn,

Julia von Lucadou und Patrick Savolainen: Lesung mit Literaturpreisträgern — Buchhaus Lüthy Solothurn SO

«Die Hochhausspringerin» entwirft das System einer totalitären sozialen Sicherheit. Eine Spitzensportlerin leistet Widerstand. Sie gewinnt die Freiheit, doch bezahlt sie dafür den Preis der Achtung. Julia von Lucadou gelingt die subtile Vision einer vielleicht schon nahen Zukunft.
In seinem Prosadebüt «Farantheiner» dekonstruiert Patrick Savolainen einen Trivialroman. Er zertrümmert die kitschige Liebesgeschichte von Kat und der schönen Isabella mit Träumen und Reflexionen. Daraus entstanden ist ein Text voll wilder Experimentierlust.

Dieser Anlass findet in Zusammenarbeit mit den Solothurner Literaturtagen statt.

Veranstaltet durch: Lüthy + Stocker AG

Tickets

Hingehen

Buchhaus Lüthy Solothurn, Gurzelngasse 17, 4500 Solothurn

Lageplan