Eigenthal,

Götz Aly: Der moderne Antisemitismus von 1880 bis zu seinem heutigen Aufflammen — Hotel Restaurant Hammer LU

Götz Aly ist Historiker und Journalist mit den Themenschwerpunkten Euthanasie, Holocaust und Wirtschaftspolitik der nationalsozialistischen Diktatur. Seine Bücher werden in viele Sprachen übersetzt.

In Europa gegen die Juden. 1880–1945 schildert Goetz Aly den modernen Antisemitismus als grenzüberschreitendes Phänomen. In seinem 2008 erschienenen Buch Unser Kampf 1968 – ein irritierter Blick zurück analysiert Aly die Reaktion der Gegenseite auf die deutsche Studentenbewegung der 1960er Jahre, in der er sich aktiv engagiert hatte.

Bei seinem Besuch im Hotel Hammer spricht Aly über den modernen Antisemitismus ab 1880 – und das Aufflammen in unserer heutigen Zeit. Wir freuen uns auf einen spannenden Vortrag mit anschliessendem Gespräch und Abendessen im Beisein des Autors.

Tickets

  • Eintrittspreis: Eintritt mit Apéro und Abendessen: CHF 100.– Eintritt mit Übernachtung und
  • Reservation per Telefon: +41 (0)41 497 52 05
  • Reservation per E-Mail: info@hotel-hammer.ch

Hingehen

Hotel Restaurant Hammer, Würzrain 11, 6013 Eigenthal

Lageplan