Basel,

Inaam Kachachi, Christoph Keller (M + Ü), Claudia Jahn (L): «Werkstattgespräch mit Writer in Residence Inaam Kachachi» — Literaturhaus Basel, Barfüssergasse BS

Die irakische Schriftstellerin Inaam Kachachi erregte 2004 Aufmerksamkeit mit einer Dokumentation über die erste weibliche Ministerin der Arabischen Emirate. Seitdem hat sie sich mit ihren Büchern «Die amerikanische Enkelin» (2008) und «Tashari» (2013) international einen Namen gemacht. Kachachis Figuren bewegen sich zwischen den Generationen, zwischen Heimat und Fremde, Tradition und Neuanfang. Inaam Kachachi lebt und arbeitet von April bis Juni als Writer in Residence in Basel. Im Werkstattgespräch mit Christoph Keller und dem Publikum gibt sie Einblicke in ihr Schaffen.

Veranstaltet durch: Literaturhaus Basel in Kooperation mit Atelier Mondial

Tickets

  • Eintrittspreis: CHF 18.00 / 13.00
  • Reservation per Telefon: 061 206 99 96 (Bider & Tanner)
  • Reservation per E-Mail: ticket@biderundtanner.ch
  • Reservation per Internet: https:

Hingehen

Literaturhaus Basel, Barfüssergasse, Barfüssergasse 3, 4051 Basel

Lageplan