Basel,

Joann Sfar, Christian Gasse (M): «ABGESAGT Joann Sfar, Paris sous les eaux» — Literaturhaus Basel, Barfüssergasse BS

Seit über 20 Jahren verleiht Joann Sfar dem zeitgenössischen Comic Impulse. Seine Bücher kreisen um das Judentum, berühren Fragen zu Spiritualität, Glauben und Philosophie, reagieren auf politische und gesellschaftliche Ereignisse oder beschäftigen sich mit Liebe, Sexualität und Sfars eigenem Leben. Mit den am Werk von Sempé angelehnten, heiteren Cartoons in «Paris sous les eaux» und in seinem mit Texten angereicherten, kritischen Skizzenheft «Sfar, c’est arabe?» reflektiert Joann Sfar über Europa, den Brexit, die Rolle der Religion, die gesellschaftliche Spaltung Frankreichs und den neuen Präsidenten Emmanuel Macron. Diese mehrere Tausend Seiten umfassenden «Carnets» haben sich zu einer wichtigen Dokumentation der französischen und europäischen Geschichte entwickelt.

Veranstaltet durch: Literaturhaus Basel

Tickets

  • Eintrittspreis: CHF 18.00 / 13.00
  • Reservation per Telefon: 061 206 99 96 (Bider & Tanner)
  • Reservation per E-Mail: ticket@biderundtanner.ch
  • Reservation per Internet: https:

Hingehen

Literaturhaus Basel, Barfüssergasse, Barfüssergasse 3, 4051 Basel

Lageplan