Zürich,

Ralf König: STEHAUFMÄNNCHEN — KOSMOS ZH

Nach dem grossen Erfolg seiner Performance im vergangenen Oktober freuen wir uns, Ralf König wieder im Kosmos begrüssen zu dürfen. Mit dabei hat er sein neustes Werk «Stehaufmännchen», das im Juni 2019 erscheint.

Der wohl erfolgreichste deutsche Comic-Zeichner und -Autor geht der Frage nach, warum die inzwischen ausgestorbenen Australopithecus-Affen in grauer Vorzeit die Homosexualität entdeckten. Wie man ja heute weiss, ist Homosexualität im Tierreich völlig natürlich und kommt viel häufiger vor als Darwin oder die Kirchenoberen wahrhaben woll(t)en. Denn wenn es Weibchen mit Weibchen und Männchen mit Männchen treibt, dann könnte es ja – oh Schreck – auch natürlich sein, wenn es Frau mit Frau und Mann mit Mann tut.

Veranstaltet durch: queerAltern und Kosmos Zürich

Hingehen

KOSMOS, Lagerstrasse 104, 8004 Zürich

Lageplan