Baar,

Eveline Hasler: Tochter des Geldes — Rathus-Schüür ZG

Eveline Hasler

Mentona Moser, Tochter eines Schweizer Uhrmachers, aus unermesslich reichem Haus stammend, Sozialrevolutionärin und frühe Feministin, hat die europäische Welt des 20. Jahrhunderts bewegt - und wurde vergessen. Nun spürt die renommierte Autorin Eveline Hasler mit ihrer wunderbaren Unmittelbarkeit des Erzählens diesem Ausnahmeleben einer Unbeugsamen nach und zeichnet ein eindringliches, intimes Porträt.

Veranstaltet durch: Bibliothek Baar

Tickets

  • Eintrittspreis: CHF 10.-
  • Reservation per Telefon: 041 769 01 43

Hingehen

Rathus-Schüür, Rathausstrasse 2, 6340 Baar

Lageplan