Tafers,

Thomas Vaucher: Lesung aus dem historischen Roman "Der General" — Wier Seisler, Gasthof St. Martin FR

Cover

Der Sensler Vielschreiber Thomas Vaucher liest aus seinem neuen Roman «Der General». Sieben Romane in neun Jahren! Thomas Vaucher gibt Gas. Vor allem, wenn man weiss, dass der 39-jährige Primarlehrer auch erfolgreicher Musiker, Schauspieler und Familienvater ist.
«Der General» ist wieder ein historischer Roman. Die Geschichte des Legionärs Johann
Gobet spielt in Paris und im Senseland in den 1790er-Jahren.
«Die Geschichte um General Gobet und den Aufstand der Freiburger ist leider selbst im
Sensebezirk relativ unbekannt. In der Schule wurde dieses Thema
nie behandelt.» Er selbst ist zufällig auf das Thema gestossen und erzählt nun diese Sensler Geschichte auf spannende Art: «Eine Reliquie, die keiner kennt. Eine Freiheit, die keiner will. Ein General, der keiner ist.»

Webseite Video Facebook

Veranstaltet durch: Wier Seisler

Tickets

Hingehen

Wier Seisler, Gasthof St. Martin, Juchstr. 1, 1712 Tafers

Lageplan