Luzern,

Dunjascha Schweizer: «Der Wink mit der Pfote» – ein Märchen im Märchen — Stadtbibliothek Luzern LU

Den Rahmen des Märchens bildet die allseits bekannte, winkende Katze vor den asiatischen Restaurants und Geschäftsstellen.

Kater Mikeh, der loszieht, um seiner verarmten Menschenfamilie zu helfen, dafür den Katzenkönig Njanjan besucht, und von ihm den Rat erhält, vor dem Gasthaus seiner Familie zu sitzen und freundlich zu winken, damit Gäste und Geld wieder einziehen, umrahmt den Anfang und Schluss des Stückes. Der Mittelteil besteht ebenfalls aus einem japanischen Märchen und erzählt eine unerhörte Begebenheit: «Der Junge, der Katzen malte».

Das Ganze spielt im Kamishibai, ausgestattet mit kleineren Figuren, gemalten Bildern und Papierschirmen. Es entsteht dadurch eine neue Erzähldimension.

Webseite

Veranstaltet durch: Stadtbibliothek Luzern

Tickets

  • Eintrittspreis: Eintritt frei

Hingehen

Stadtbibliothek Luzern, Löwenplatz 10, 6004 Luzern

Lageplan