Basel,

Romana Ganzoni: Lesung «Ganzoni.Celerina@Ganzoni.Basel» — Bücher Ganzoni BS

Romana Ganzoni: Tod in Genua (Rotpunktverlag)

Die Engadinerin Romana Ganzoni liest aus ihrem Debutroman «Tod in Genua», der an einem Tag im September 2018 spielt, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, drei Wochen nach dem Einsturz der Morandi-Brücke. Nina und Paul, die sich im Jahr des G8-Gipfels, 2001, kennengelernt haben, reisen von Zürich nach Genua, wo ihre geliebte zia Matilde zu Grabe getragen wird.
Matilde war eine Signora, elegantissima, 1918 geboren, nie ohne filterlose englische Zigarette zwischen den Fingern, das Cognacglas schwenkend, bis zuletzt alle Fussballspiele im Fernsehen verfolgend, tatkräftig und kapriziös, bekannt für die beste Pasta und den besten Pesto...

Webseite

Veranstaltet durch: Bücher Ganzoni

Tickets

  • Eintrittspreis: Unkostenbeitrag Fr. 10.-
  • Reservation per Telefon: 061 261 32 72
  • Reservation per E-Mail: info@buecherganzoni.ch

Hingehen

Bücher Ganzoni, Spalenvorstadt 45, 4051 Basel

Lageplan