Zürich,

Theison trifft: ... die 80er-Jahre — KOSMOS ZH

Literatur trifft nicht immer ins Schwarze, aber meistens die Richtigen. Ums Treffen geht es auch Philipp Theisohn.

Der bekannte Literaturprofessor und Kritiker tauscht Hörsaal und Schreibtisch gegen Mikro und Gästesofa. Darauf Platz nehmen interessante Leute, Autorinnen und Büchermenschen, die auch live und direkt etwas zu sagen haben. Zusammen freuen sie sich auf ein Publikum, das nicht nur zuhören, sondern auch mitreden will. Von der Provinz bis ins Weltall, von Punk bis Paradeplatz, von Highbrow bis Lowlife ringen Theisohn und seine Gäste dabei um eine Literatur, die uns im 21. Jahrhundert noch trifft. Querschläger und Wirkungstreffer herzlich willkommen.

Veranstaltet durch: KOSMOS Zürich

Hingehen

KOSMOS, Lagerstrasse 104, 8004 Zürich

Lageplan