Stein am Rhein,

Lorenz Langenegger: Erzählzeit ohne Grenzen — Jakob und Emma Windler-Saal SH

Lorenz Langenegger

Lorenz Langeneggers vierter Roman «Jahr ohne Winter» (2019) handelt von Jakob Walter, der eigentlich nicht zum Helden taugt - bis ihn eines Tages ein unerwarteter Anruf erreicht.
Ursula ist krank, sie braucht dringend eine Stammzellenspende, und er, Jakob, muss ihre Tochter Edith finden. Dass Edith seine Exfrau ist und dass er seit fünf Jahren kein Wort mit ihr gewechselt hat, ist das eine Problem. Das andere: Sie ist in Australien.

Lorenz Langenegger (*1980) in der Schweiz geboren, lebt heute in Wien und Zürich. Langenegger erhielt u. a. den Literaturpreis des Kantons Bern und den Franz-Tumler-Literaturpreis. Gemeinsam mit Stefan Brunner schreibt er für den Schweizer Tatort.

Begrüssung: Stadtpräsident Sönke Bandixen
Veranstalter: Stadt Stein am Rhein

Veranstaltet durch: Erzählzeit ohne Grenzen und Stadt Stein am Rhein

Tickets

  • Eintrittspreis: Eintritt frei
  • Reservation per Telefon: 052 741 25 12
  • Reservation per E-Mail: info@museum-lindwurm.ch
  • Reservation per Internet: https:

Hingehen

Jakob und Emma Windler-Saal, Oberstadt 3, 8260 Stein am Rhein

Lageplan