Zürich,

MICHAEL FEHR & GIANNA MOLINARI: «DUNKELKAMMERN» — KOSMOS ZH

Erzählungen lassen oft Versunkenes wiederaufleben. Doch wer sie liest, weiss zumeist nicht, wie aus einem Erzählstoff ein literarisches Werk wurde. Jede Geschichte hat ihre eigene Entstehungs-Geschichte, die sich zu erzählen lohnt, da ihr oft eine Dialektik von Verschwinden und Erscheinen, Erleben und Erzählen innewohnt – wie in Friedrich Dürrenmatts berühmtem Spätwerk der «Stoffe», von dem die Idee zu diesem Band inspiriert ist.

Die beiden Autor*innen Michael Fehr und Gianna Molinari lesen ihren Text und sprechen mit Herausgeber Reto Sorg über ihre «Dunkelkammern».

Veranstaltet durch: KOSMOS Zürich

Hingehen

KOSMOS, Lagerstrasse 104, 8004 Zürich

Lageplan