Basel,

Wolfgang Bortlik, Sandra Hughes, Gabrielle Alioth (M), Katrin Eckert (M): Freiluftlesung mit Wolfgang Bortlik und Sandra Hughes — Garten Christoph Merian-Stiftung BS

Bevor wir uns in die Sommerpause verabschieden, wollen wir die Literatur noch einmal zelebrieren und holen im Garten der Christoph Merian-Stiftung einige Veranstaltungen mit regionalen Autor*innen nach. Am dritten und letzten Abend feiern wir eine Doppelvernissage mit zwei Basler Krimis: Anstatt Ferien zu machen, ermittelt die Basler Kriminalpolizistin Emma Tschopp in Sandra Hughes «Tessiner Verwicklungen» gemeinsam mit ihrem Tessiner Kollegen Commissario Bianchi in einem Mordfall in einer Spaghettifabrik. Und in Wolfgang Bortliks Krimi «Allzumenschliches» wird Friedrich Nietzsche zum Ermittler, als am Kongress der Internationalen Arbeiter-Association mit Bakunin in Basel ein Geheimpolizist erschlagen wird.

Veranstaltet durch: Literaturhaus Basel

Tickets

  • Eintrittspreis: Eintritt: Kollekte. Bitte melden Sie sich über unsere Website zur Veranstaltung an.
  • Reservation per Internet: https:

Hingehen

Garten Christoph Merian-Stiftung, St. Alban-Vorstadt 5, 4052 Basel

Lageplan