Rapperswil,

Thomas Meyer: Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin — Kunst(Zeug)Haus SG

ExLibris. Kunst trifft Literatur. Lesung Thomas Meyer

Thomas Meyer liest aus seinem neuen Buch «Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin».
Die Stadtbibliothek tritt mit einer moderierten Lesung im Kunst(Zeug)Haus auf. Moderation: Angela Alliegro, Leiterin Stadtbibliothek
Abendkasse: Ab 19.00 Uhr
*
Thomas Meyer wurde 1974 in Zürich geboren und wuchs in Mellingen AG und Wädenswil ZH auf. Er studierte drei Semester Rechtswissenschaften, wandte sich dann aber aus Freude an der schöpferischen Tätigkeit der Werbung und der Literatur zu. 2012 erschien sein Debütroman «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse».

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Kooperationsprogramms «ExLibris. Kunst trifft Literatur» statt.

Webseite Facebook

Veranstaltet durch: Stadtbibliothek Rapperswil-Jona und Kunst(Zeug)Haus

Tickets

Hingehen

Kunst(Zeug)Haus, Schönbodenstrasse 1, 8640 Rapperswil

Lageplan