Zürich,

Christian Dieterle und Vladimir Nabokov: Pnin — Atelier für Kunst und Philosophie ZH

Christian Dieterle

Der Schauspieler Christian Dieterle liest "Pnin" von Vladimier Nabokov.
In diesem humorvollen Roman von 1957 geht es um den verschrobenen, fast skurrilen, aber sehr liebenswerten russischen Professor Timofej Pnin, der aus der Sowjetunion nach Amerika emigriert ist, als Russischlehrer an einem College unterrichtet und sich schwer tut mit dem „american way of life“. Als einsamer Individualist, der seinen Platz sucht, wirkt er fast lächerlich und als Versager auf seine neue Umgebung; gleichzeitig lassen sein Ernst und seine Persönlichkeit trotz aller Skurrilität auch seine Umwelt lächerlich erscheinen, die ebenfalls an ihm versagt.

Webseite

Veranstaltet durch: Atelier für Kunst und Philofophie

Tickets

Hingehen

Atelier für Kunst und Philosophie, Albisriederstrasse 164, 8003 Zürich

Lageplan