Liestal,

Daniela Dill: Durzueständ — Dichter- & Stadtmuseum BL

Durzueständ

Ob Hochdeutsch oder Mundart, ob Prosa oder Reim – Daniela Dills Texte haben eine Direktheit, die die Lesenden zu Vertrauten macht. Augenzwinkernd und selbstironisch verbindet sie alltägliche Situationen mit philosophischen Konzepten und gesellschaftskritischen Überlegungen. Die Erzählerin lässt uns an lustigen, skurrilen, traurigen und bisweilen auch beängstigenden Situationen teilhaben. Oft erzählt sie von einsamen Menschen, oder von ihrer Angst vor Einsamkeit. Sie tut dies mit so viel Humor und Menschenliebe, dass es ein Genuss ist.

Daniela Dill schreibt ihre Texte mit viel Lust am Klang. Ihre Sprache wird zu Rhythmus und Musik verdichtetes Hören.

Veranstaltet durch: Dichter- und Stadtmuseum Liestal

Tickets

  • Eintrittspreis: CHF 15.00 / 10.00
  • Reservation per Telefon: 061 923 70 15
  • Reservation per E-Mail: mail@dichtermuseum.ch

Hingehen

Dichter- & Stadtmuseum, Rathausstr. 30, 4410 Liestal

Lageplan