Basel,

Hansjörg Schneider, Esther Schneider (M): Seitenblicke: Hansjörg Schneider, Hunkeler in der Wildnis — Volkshaus Basel, Unionssaal BS

Hansjörg Schneiders Hunkeler-Krimis sind Kult. Der zehnte Fall führt den pensionierten Basler Kommissar in die Abgründe des Kunstbetriebs: An einem friedlichen Sonntagmorgen entdeckt eine Spaziergängerin im Kannenfeldpark eine Leiche. Hunkeler erkennt in dem Toten sofort den bekannten Kritiker und Feuilletonisten Heinrich Schmidinger. Obwohl Hunkeler seine Pension lieber in der weiten Landschaft des Elsass verbringen würde, kann er es nicht lassen… «Schneiders Krimis machen süchtig. Kaum ist ein Mörder gestellt, so wünscht man sich den nächsten Lumpenhund herbei.» (Tages-Anzeiger)

Veranstaltet durch: Literaturhaus Basel in Kooperation mit dem Volkshaus Basel und dem Kulturhaus Bider&Tanner

Tickets

  • Eintrittspreis: CHF 25.00 / 20.00
  • Reservation per Telefon: 061 206 99 96 (Bider & Tanner)
  • Reservation per E-Mail: ticket@biderundtanner.ch
  • Reservation per Internet: https:

Hingehen

Volkshaus Basel, Unionssaal, Rebgasse 12-14, 4051 Basel

Lageplan