Liestal,

Pedro Lenz: Primitivo — Kantonsbibliothek Baselland BL

Es geht um Primitivo, «dä aut Philosoph», wie der in Asturien (Spanien) geborene Maurer auf der Baustelle genannt wird. Er weiss nicht nur, wie gut gemauert wird, sondern kann allerlei Lebensweisheiten über Liebe, Politik, Geld und das Leben zum Besten geben. Und es geht um den Lehrling Charly, der dem Tod seines Freundes Primitivo nachtrauert. Bei Forelle, Schinken, Käse und Weisswein reden sie nicht über «d Büez», sondern über Bücher. Weil diese – so Primitivo – «eim bim Nochedänke chöi häufe». Der neue Roman von Pedro Lenz in dessen bezauberndem Soundtrack.

Anmeldung erforderlich unter kantonsbibliothek@bl.ch oder 061 552 62 76 (während der Öffnungszeiten)

Veranstaltet durch: Kantonsbibliothek BL

Tickets

  • Eintrittspreis: Kollekte

Hingehen

Kantonsbibliothek Baselland, Emma Herwegh-Platz 4, 4410 Liestal

Lageplan