Basel,

Bilgin Ayata: Flucht & Grenzen: Realität von Flüchtlingen in Griechenland — Literaturhaus Basel, Barfüssergasse BS

Digitaler Gesprächsraum
Flucht und Grenzen: Bilgin Ayata, Realität von Flüchtlingen in Griechenland
Moderation: Christoph Keller

Die renommierte Soziologin Bilgin Ayata forscht intensiv zu Migration. Sie untersucht, wie sich die europäische Grenzpolitik direkt auf das Leben der Menschen auswirkt, vor allem auch auf das der Geflüchteten in den griechischen Camps während der Coronakrise. Einen direkten Einblick in die Situation gibt auch die junge afghanische Bloggerin Parwana Amiri in ihren Beiträgen, die unter dem Titel «Meine Worte brechen eure Grenzen. Briefe an die Welt aus Moria» (2020) auch auf Deutsch erschienen sind.

Veranstaltet durch: Literaturhaus Basel

Tickets

  • Eintrittspreis: CHF 5
  • Reservation per Internet: https:

Hingehen

Literaturhaus Basel, Barfüssergasse, Barfüssergasse 3, 4051 Basel

Lageplan