Zürich,

ONLINE-Podiumsdiskussion mit Melinda Nadj Abonji, Marko Dinić, Drago Jančar: Imagining the Balkans — Literaturhaus Zürich ZH

TAGE SÜDOSTEUROPÄISCHER LITERATUR
© Jože Suhadolnik / Delo, Leonhard Pill / Zsolnay, Gaëtan Bally

Spricht man von Südosteuropa und vom Balkan, ist die Rede von vielen Ländern und Gebieten mit gemeinsamer, aber auch getrennter Geschichte. Welche Bilder voneinander, welchen Umgang miteinander haben diese Länder, wie steht es um das Bild des Balkans in der Schweiz? Darüber unterhalten sich einzelne Festivalgäste mit Nada Boškovska, Professorin am Historischen Seminar der Universität Zürich.

Das Gespräch findet auf Deutsch und Englisch statt.

Veranstaltet durch: Literaturhaus Zürich

Tickets

  • Eintrittspreis: Den Link zur Teilnahme sowie zu unserem Ticketshop, über welchen Sie einen freiwilligen Unkostenbeitrag von 5, 10 oder 20 Franken leisten können, finden Sie auf unserer Webseite.
  • Reservation per Internet: www.literaturhaus.ch

Hingehen

Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich

Lageplan