Rapperswil-Jona,

Dana Grigorcea: Lesung — Kulturzentrum *ALTEFABRIK SG

Dana Grigorcea

Eines der meistbesprochenen Bücher dieses Jahres ist ein politischer Vampirroman der in Zürich lebenden Autorin Dana Grigorcea.

Grigorcea zeichnet ein dichtes atmosphärisches Porträt der postkommunistischen Gesellschaft, die bis heute in einem Zwischenreich gefangen scheint. Ohne Vorwarnung führt sie ins Herz eines Schreckens, wie ihn nur die eigene Vorstellungskraft erzeugen kann – oder der gestrenge Fürst Dracula. Dana Grigorcea wurde 1979 in Bukarest geboren. Ihre Werke wurden mehrfach übersetzt und vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem 3sat-Preis beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb.

Veranstaltet durch: Stadtbibliothek Rapperswil Jona und Alte Fabrik

Tickets

  • Eintrittspreis: 20.- / 15.- (AHV/IV/Studenten/Ausweis Stadtbibliothek RJ)
  • Reservation per Telefon: 055 225 74 00
  • Reservation per E-Mail: stadtbibliothek@rj.sg.ch
  • Reservation per Internet: www.eventfrog.ch

Hingehen

Kulturzentrum *ALTEFABRIK, Klaus-Gebert-Strasse 5, 8640 Rapperswil-Jona

Lageplan