Zürich,

Francesca Dagnino und Elisa Fuchs: «Wir spucken auf Hegel» – Carla Lonzi und die autonome Frauenbewegung im Italien der 1970er Jahre — mille et deux feuilles - Buchhandlung zum Mittelmeer und mehr ZH

Im Rahmen 50 Jahre Frauenstimmrecht Schweiz organisieren wir in der Buchhandlung drei Abende, die den Blick aus der Schweiz nach Süden richten. Der zweite Abend widmen wir Italien.

Elisa Fuchs und Francesca Dagnino berichten vom feministischen Aufbruch in Italien – aus eigener Perspektive und in Texten von Carla Lonzi. Sie stellt die von Männern geprägten Vorstellungen von Gesellschaft, Sexualität, Philosophie und Kunst radikal in Frage.
Präsentation findet auf Deutsch statt und das Gespräch auf Englisch mit zusammen-fassender Übersetzung.

Veranstaltet durch: www.milleetdeuxfeuilles.ch

Tickets

Hingehen

mille et deux feuilles - Buchhandlung zum Mittelmeer und mehr, Glasmalergasse 6, 8006 Zürich

Lageplan