Luzern,

Barbara Honigmann: Lesung und Gespräch — Hotel Schweizerhof LU

Die Autorin, Dramaturgin und Regisseurin Barabara Honigmann

In ihrem Roman "Georg" erzählt die 1949 in Ost-Berlin geborene Barbara Honigmann die Geschichte ihres Vaters und ihrer deutsch -jüdisch-kommunistischen Sippe. Ihr unvergleichlich witziger Ton macht aus einer persönlicher Familiensaga auch eine Geschichte des 20. Jahrhunderts. Die mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnete Autorin liest auch aus ihrem aktuellen Essay- und Erzählband "Unverschämt jüdisch". Barbara Honigmann selbst ist im ganz wörtlichenen Sinn "unverschämt jüdisch" und schreibt darüber so persönlich , humorvoll und lebensklug, wie nur sie es kann. Moderation: Karen Roth-Krauthammer, Präsidentin von OMANUT, dem Forum für jüdische Kunst und Kultur, Zürich.

Tickets

Hingehen

Hotel Schweizerhof, Schweizerhofquai 3a, 6004 Luzern

Lageplan