Amsteg,

Michael Blatter, Valentin Groebner und Heinz Della Torre: Wilhelm Tell neu erzählt — Kraftwerk Amsteg UR

Wilhelm Tell ist ein Freiheitskämpfer. Aber er ist immer im Auftrag unterwegs – im Auftrag derjenigen, die von ihm erzählen. Über die Jahrhunderte verschlägt es ihn an die verschiedensten Orte, von Luzern bis Boston, Ägypten und Manila. Michael Blatter und Valentin Groebner folgen dem Mann mit der Armbrust auf seinen Streifzügen.
Heinz Della Torre spielt als freischaffender Musiker in den Orchestern der Oper Zürich, im Luzerner Sinfonieorchester und im Zürcher Kammerorchester. Bekannt ist er für sein breites musikalisches Spektrum und seine Experimentierfreudigkeit.

Webseite

Veranstaltet durch: bildfluss-Verlag

Tickets

Hingehen

Kraftwerk Amsteg, Gotthardstrasse 115, 6474 Amsteg

Lageplan