Zürich,

Ein Abend zu Patricia Highsmith: mit Anna von Planta, Miriam Japp und Sylvia Garatti — Literaturhaus Zürich ZH

Im Januar 2021 wäre Patricia Highsmith 100 Jahre alt geworden. Soviel sie geschrieben hat, eines hat sie immer ausgeklammert: sich selbst. Deshalb war es eine Sensation, als nach ihrem Tod 1995 in ihrem Wäscheschrank 18 Tage- und 38 Notizbücher gefunden wurden, die sie nahtlos seit ihrer College-Zeit geführt hatte. Nun macht der Diogenes Verlag diese Tage- und Notizbücher zugänglich.

Lektorin Anna von Planta erzählt von den Hintergründen, Miriam Japp und Sylvia Garatti lesen aus dem Text, Nicola Steiner führt durch den Abend.

Tickets

  • Eintrittspreis: CHF 20.00/14.00, für Mitglieder der MUG 12.00
  • Reservation per Internet: https:

Hingehen

Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich

Lageplan