Olten,

Julia Knapp: in flagranti. Erotische Geschichten — Literatur & Bühne Olten SO

Julia Knapp interpretiert in entsprechend sinnlicher Mode.

Madame Valmont, Jean-Marie Goulemot – sie waren Kurtisaninnen, Geliebte, Mätressen und gehörten zu den begehrtesten Frauen des 18. Jahrhunderts. Julia Knapp liest Geschichten aus jener Zeit. Die Tagebuchaufzeichnungen und Briefe dieser Damen zeigen einen freien Umgang mit sinnlicher Empfindung, der heute, trotz Internet und sexueller Befreiung in den 68er-Jahren, genau so fern wie anziehend wirkt.
Die erotische Literatur vergangener Epochen setzt Massstäbe für zeitgenössische Autorinnen und Autoren: Die Herausforderung ist auch heute noch, leichtfüssig und genüsslich, dabei aber stilvoll-elegant von sexueller Lust zu berichten – wie die Schriftsteller vor rund 250 Jahren. Julia Knapp hat eine Auswahl zusammengestellt. Diese Texte zu hören, ist ein inspirierendes, prickelndes Erlebnis.

Webseite

Veranstaltet durch: Knapp Verlag

Tickets

Hingehen

Literatur & Bühne Olten, Leberngasse 17, 4600 Olten

Lageplan