Olten,

Urs Faes: Lesung und Gespräch — Literatur & Bühne Olten SO

Urs Faes schafft in seinen Werken Identität und Nähe

Urs Faes, 1947 in Aarau geboren, lebt und arbeitet in Zürich. Seine Werke wurden vielfach ausgezeichnet, unter anderen mit dem Schweizerischen Schillerpreis und dem Zolliker Kunstpreis. Seine ersten Texte erschienen 1970 in Zeitungen und Zeitschriften. Faes ist besonders als Romanautor bekannt; daneben hat er Gedichte, Erzählungen, Theaterstücke und Hörspiele verfasst.
Bis zu deren Auflösung 2002 war er Mitglied der Gruppe Olten.
Auf der Lesebühne wird er im Gespräch mit Dr. Sibylle Wyss, Präsidentin des Vereins Freunde des gepflegten Buches, auch über seine Arbeit, seine Erzähltechnik und die Sprache reden.
Das Publikum darf sich auf einen literarischen Abend mit interessanten Einblicken freuen.

Webseite

Veranstaltet durch: Knapp Verlag

Tickets

Hingehen

Literatur & Bühne Olten, Leberngasse 17, 4600 Olten

Lageplan