Olten,

Rebekka Salm: Vollenweiders ausgestopfter Hirschkopf — Literatur & Bühne Olten SO

Rebekka Salm

In Kaffern gibt es nichts, was es nicht an jedem anderen Ort auch gibt: ein volles Wirtshaus, eine Selbstbedienungstankstelle, ein Dorfladen, eine leere Kirche. Und wie überall gibt es Geschwätz und Geschehnisse, über die man besser schweigt. Der Metzgermeister Tschudin, Freddy der Käfersammler, Chantal, die von Berufs wegen zu viel weiss und weitere Dörfler geben Einblicke in ihr Leben und mehr noch in das von anderen.
Rebekka Salm gewann 2019 den Schreibwettbewerb im Rahmen des Buchfestivals Olten. In ihrem Debütroman «Vollenweiders ausgestopfter Hirschkopf» (April 2022) läst sie uns wortreich und witzig am Dorfleben teilnehmen.
Rebekka Salm, 1979 geboren in Liestal, lebt in Olten.

Veranstaltet durch: Knapp Verlag

Tickets

Hingehen

Literatur & Bühne Olten, Leberngasse 17, 4600 Olten

Lageplan