Olten,

René Frauchiger: Über den Mann, der sein Gedächtnis verliert — Literatur & Bühne Olten SO

René Frauchiger

René Frauchiger liest aus seinem neuen Roman «Ameisen fällt das Sprechen schwer» (April 2022). Es ist die Geschichte eines normalen Mannes, der sich durch sein ganz normales Leben schlägt – ohne zu wissen, wer er eigentlich ist. Peter Haller sucht das Büro, in dem er seit über zehn Jahren arbeitet. Am Tag zuvor hat er sein Gedächtnis verloren, und bis jetzt noch niemandem etwas davon erzählt.
Frauchiger (*1981) schreibt Kolumnen und Kurzgeschichten in Zeitungen und Literaturzeitschriften. Er ist Gründer und Mitherausgeber von «Das Narr. Das narrativistische Literaturmagazin» (seit 2011). 2019 erschien der Roman «Riesen sind nur grosse Menschen» im homunculus Verlag.

Webseite

Veranstaltet durch: Knapp Verlag

Tickets

Hingehen

Literatur & Bühne Olten, Leberngasse 17, 4600 Olten

Lageplan