Zürich,

Islam Alijaj, Cem Kirmizitoprak, Edwin Ramirez, Nicole Grieve: «Wir müssen reden» Theater, Politik und Behinderung — Schiffbau/Matchbox ZH

«Nichts über uns ohne uns». Ein Grundsatz, den Islam Alijaj, Zürcher Gemeinderat und Behindertenrecht-Aktivist (u.v.m.), im Kampf für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen vertritt. Dies zeigt sich auch in seinem biografischen Manifest Wir müssen reden. Gemeinsam mit Islam Alijaj laden wir zu einer Lesung mit anschliessender Panel-Diskussion ein.
Aufbauend auf seinem neusten Buch, sprechen Islam Alijaj, Cem Kirmizitoprak, Politiker, Inklusionsberater und Spieler in Wilhelm Tell, Edwin Ramirez, Performance Künstler und Nicole Grieve von Kultur Inklusiv mit Yuvviki Dioh, Diversitätsagentin am Schauspielhaus Zürich, über Theater, Behinderung, Politik und nachhaltige (!) Inklusionsmassnahmen.
Moderation und Lesung: Tabita Johannes
mit Gebärdensprache

Veranstaltet durch:

Tickets

  • Eintrittspreis: 30, 20 (ermässigt)
  • Reservation per Internet: https:

Hingehen

Schiffbau/Matchbox, Giessereistrasse 5, 8005 Zürich

Lageplan