Gottlieben,

Irène Bourquin, Ruth Erat, Matthias Müller: Jahresversammlung Thurgauische Bodman-Stiftung; Vorstellung Caracol Verlag — Bodmanhaus TG

Zur Jahresversammlung der Thurgauischen Bodman-Stiftung sind alle Interessierten eingeladen: ob Sie eine «Freundin» oder ein «Freund des Bodmanhauses» sind, es werden möchten oder einfach Literatur und Bücher mögen.
Im Anschluss stellt Irène Bourquin den Thurgauer Caracol Verlag vor. Der Anfang 2020 gegründete Verlag wird von einer Gruppe von Autorinnen und Autoren getragen und bietet Schreibenden aus der Schweiz und darüber hinaus eine Heimat. Irène Bourquin, Ruth Erat und Matthias Müller lesen eigene Texte aus dem Sammelband «Tintenblau wogende Stunden». Dieser bietet bisher unveröffentlichte surreale Geschichten von 11 Autorinnen und Autoren, die alle bereits zuvor im Caracol Verlag publiziert haben.
Nach der Lesung offeriert die Thurgauische Bodman-Stiftung einen Apéro riche.

Webseite

Veranstaltet durch: Bodmanhaus / Literaturhaus Thurgau

Tickets

Hingehen

Bodmanhaus, Am Dorfplatz 1, 8274 Gottlieben

Lageplan