Gottlieben,

Theres Essmann: Dünnes Eis — Bodmanhaus TG

Kurz vor ihrem hundertsten Lebensjahr wird Marietta von einer seltsamen Unruhe ergriffen: In das Zimmer ihrer Heimnachbarin ist Herr Tacke eingezogen, mürrisch und ein alter Nazi, wird gemunkelt. Und in der Flüchtlingsunterkunft nebenan lebt ein kleiner Junge, der sie an ihren Sohn erinnert, der vor vielen Jahrzehnten die Flucht aus den Ostgebieten nicht überlebt hat.
Theres Essmann führt ihre Protagonistin an deren dunkelste Stunde und an die heilende Versöhnung heran.

Webseite

Veranstaltet durch: Bodmanhaus / Literaturhaus Thurgau

Tickets

Hingehen

Bodmanhaus, Am Dorfplatz 1, 8274 Gottlieben

Lageplan