Zürich,

Tamta Melaschwili: «Abzählen» — Literaturhaus Zürich ZH

In ihrem preisgekrönten Roman «Abzählen» erzählt Tamta Melaschwili, die derzeitige Writer in Residence des Literaturhauses Zürich, drei Tage im Leben von Ninzo und Ketewan; zwei 13-jährige Freundinnen, die in einer Konfliktzone am Rande der Welt leben. Sie teilen Freude und Taumel der frühen Jugend, erfahren aber auch, was es heisst, wenn das Leben in ungeordneten Bahnen verläuft in einer Gegend, die nur noch von Alten, Krüppeln und Kindern bewohnt wird. «Abzählen» wurde 2011 als bester Debütroman mit dem Georgischen Literaturpreis Saba ausgezeichnet und 2013 nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis.

Veranstaltet durch: Literaturhaus Zürich

Tickets

  • Eintrittspreis: Preis normal CHF 18.00 Preis; ermässigt CHF 12.00
  • Reservation per Telefon: 044 254 50 00
  • Reservation per Internet: www.literaturhaus.ch

Hingehen

Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich

Lageplan