Bern,

Attila Boa: «Zur Verteidigung der Traurigkeit» — Café Kairo BE

«Es ist unhöflich, traurig zu sein. Es widerspricht der Etikette. Ich muss mich entschuldigen, in letzter Zeit war es besonders schlimm. Eigentlich war es immer gleich schlimm – aber die Traurigkeit hat in letzter Zeit Gefallen gefunden am lauten Sprechen, am Wüten und Kaputtmachen.»
Buchpräsentation des im Österreichischen Waldviertel lebenden Berner Autors Attila Boa, Verlag Bibliothek der Provinz 2015

Musikalisch kommentiert von Giulin Stäubli

Webseite

Tickets

  • Eintrittspreis: Eintritt frei

Hingehen

Café Kairo, Dammweg 43, 3013 Bern

Lageplan