Zürich,

Catalin Dorian Florescu: Der Mann, der das Glück bringt — Literaturhaus Zürich ZH

Catalin Dorian Florescu

Spätestens seit dem Roman «Jacob beschliesst zu lieben», der 2011 mit dem Schweizer Buchpreis ausgezeichnet wurde, ist Catalin Dorian Florescu bekannt als ein wunderbarer Erzähler, in dessen Werk sich grosse Zeiträume und Welten eröffnen. Das ist auch in seinem neuen Werk «Der Mann, der das Glück bringt» (C.H. Beck) der Fall: Es führt uns ins rumänische Donaudelta und nach New York, wo sich Ray und Elena an einem schicksalhaften Tag – dem 11. September 2001 – kennenlernen und einander ihre Familiengeschichten erzählen. Akribisch recherchiert und von Zuneigung für seine Figuren getragen, schildert uns Catalin Dorian Florescu im Wechsel zwischen diesen zwei Erzählstimmen ein fantastisches und hartes Jahrhundert zwischen dem Schwarzen Meer und der amerikanischen Metropole.

Veranstaltet durch: Literaturhaus Zürich

Tickets

Hingehen

Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich

Lageplan