Stans,

Lukas Bärfuss: «Hagard» — lit.z Literaturhaus Zentralschweiz NW

Lukas Bärfuss

Lesung und Gespräch

In jedem seiner Romane wagt Lukas Bärfuss sich auf neues Terrain. In «Hagard» (Wallstein, 2017) heftet er sich an die Fersen eines Verfolgers, Schauplatz ist Zürich: Ein Mann folgt aus einer Laune heraus einer Frau. Er kennt sie nicht, sieht sie nur von hinten, aber wie in einem Spiel fragt er sich: Geht sie dort entlang, folge ich ihr nicht weiter; geht sie in die andere Richtung, spiele ich das Spiel noch eine kleine Weile weiter.

Etwas Bedrohliches liegt in der Luft, etwas Getriebenes. Ein atemloser Sog entsteht, der sich auf die Lesenden überträgt. Dabei gewinnen die aufgerufenen Fragen über unsere Lebenswirklichkeit im 21. Jahrhundert eine unabweisbare Schärfe.

Moderation: Beat Mazenauer

Veranstaltet durch: lit.z Literaturhaus Zentralschweiz

Tickets

  • Eintrittspreis: CHF 20.00 / ermässigt CHF 17.00
  • Reservation per Telefon: 041 610 03 65
  • Reservation per E-Mail: info@lit-z.ch
  • Reservation per Internet: www.lit-z.ch

Hingehen

lit.z Literaturhaus Zentralschweiz, Alter Postplatz 3 / Rosenburg, 6370 Stans

Lageplan