St. Gallen,

Adolf Muschg ; Moderation Prof. Dr. Ulrike Landfester, Prorektorin, Professorin für Deutsche Sprache und Literatur: Der weisse Freitag - in der Reihe: Das andere Buch an der Uni — Bibliothek Universität St. Gallen SG

Als 30-Jähriger überquert Johann Wolfgang von Goethe zusammen mit seinem acht Jahre jüngeren Dienstherrn zu Fuss das Gotthardmassiv. Diese Reise wird mitten im Winter zum Abenteuer auf Leben und Tod. Adolf Muschg rekonstruiert die Ereignisse in seinem Buch «Der weisse Freitag» und verknüpft sie mit seiner eigenen Geschichte als alternder Autor.
«Der weisse Freitag» ist ein Buch über den Umgang mit dem Risiko, es ist ein Buch über eine Männer-Freundschaft und nicht zuletzt eine Liebeserklärung an die lebensrettende Kraft der Literatur.

Webseite

Veranstaltet durch: Bibliothek Universität St. Gallen

Tickets

  • Eintrittspreis: frei
  • Reservation per Telefon: +712242270
  • Reservation per E-Mail: bibliothek@unisg.ch

Hingehen

Bibliothek Universität St. Gallen, Dufourstrasse 50, 9000 St. Gallen

Lageplan